Weisheiten auf den Zahn gefühlt

Sprüche, Zitate und Weisheiten rund um den Mund gibt es viele. Wir haben hier mal einige zusammengetragen. Bestimmt fallen euch Weitere ein die ihr uns senden möchtet. Nutzt einfach unser Kontaktformular. Wir erweitern diese Liste gerne.

Den Zahn zieh ich dir! – Das rede ich dir aus, da wird nichts daraus!

Jemanden auf dem Zahnfleisch fühlen. – Ihn ganz genau prüfen.

Auf dem Zahnfleisch kriechen. – Die Zähne sind abgebissen, wir sind mit unserer Kraft am Ende.

Die Zähne zusammen beißen. – Sich zusammen nehmen und durchhalten.

Auge um Auge, Zahn  um Zahn. – Brutale Konfrontation in der Regel mit Körperverletzung.

Das Maul nicht voll genug kriegen können. – Ein Ausdruck für Habgier und Unersättlichkeit.

Der Zahn der Zeit nagt an uns. – Zähne werden im Laufe des Lebens abgebissen, wir werden alt.

Steiler Zahn… – Ausdruck für eine begehrenswerte Frau in sexuell-erotischer Hinsicht.

Da tropft der Zahn. – Ausdruck des großen Appetits.

Es wird sein Heulen und Zähne knirschen… – Der Ursprung liegt im Neuen Testament als Beschreibung der Qualen der in die Hölle Verdammten. Sinngemäß für „Wir sind in einer Krise und wissen nicht mehr ein noch aus“.

Großmaul – große Klappe, Angeber, Aufschneider.

Zahnloser Tiger – Eine Drohung oder Bedrohung durch Jemanden ohne echte Gefahr.